Über mich

Verena Kolpak
Verena Kolpak              (Foto: Anne Schneider)

 

Mehr unter Therapieverfahren und Yoga

Mein Lebensweg

Ich wurde 1970 in Uetersen geboren. Nach dem Abitur machte ich auf der Suche nach meinem persönlichen Weg einige Berufspraktika und ein Freiwilliges Soziales Jahr in einem Kindergarten.

Danach begann ich ein Studium auf Lehramt an der (damals noch) Pädagogischen Hochschule in Flensburg.

Mein Studium beendete ich nicht, da ich eine schwere Depression bekam. Es bedurfte einer langen Zeit der Regeneration und Rehabilitation. In dieser Zeit sammelte ich zum ersten mal Erfahrungen mit alternativen Heilmethoden.

In mir erwachte der Wunsch Heilpraktikerin zu werden, der schnell wieder im Keim erstickt wurde mit der Aussage: „Du mit deinen 25 Jahren solltest erst einmal Lebenserfahrung sammeln, bevor du so etwas machst“. Danach war ich beruflich eine Zeit lang völlig orientierungslos, schließlich entschied ich mich für eine Ausbildung als Erzieherin an der sozialpädagogischen Schule in Hamburg Altona, denn die Arbeit mit Kindern im FSJ hatte mir sehr viel Spaß gebracht.

Ich arbeitete im 2. Jahr als Erzieherin in einem Kindergarten als ich anfing Yoga zu praktizieren und war so begeistert von der Erfahrung und Wirkung des Kundalini Yogas auf mich, daß ich bald die Ausbildung zur Yogalehrerin begann, erst für Erwachsene und später auch für Kinder. Mein Leben änderte sich dadurch sehr stark, ich nahm auch einen ganz anderen Lebensstil an und ich würde sagen es begann ein tiefgreifender emotionaler und seelischer Läuterungsprozess. Ich fand dort endlich, was ich schon so lange suchte: Weisheit in der Yogaphilosophie und inneren Frieden durch das Yoga und außerdem meine Berufung, nämlich einen mir unendlich viel Spaß und Freude bringenden und mich erfüllenden Beruf.

Trotzdem ging meine Suche weiter und führte mich letztendlich doch in die Heilpraktikerschule. In der Zeit dort erlernte ich die medizinischen Grundlagen und die Therapieverfahren, die ich anbiete und noch einiges mehr über mich und die Welt.

Ich erkrankte erneut schwer an einer Autoimmunerkrankung, was mir nach anfänglich schwerem Hadern, die Möglichkeit gab mich mit ganz anderen Themen und Heilmethoden zu beschäftigen, als ich es bisher getan hatte, denn mein Schwerpunkt lag auf der geistigen, seelischen und emotionalen Ebene. Nun war ich gezwungen mich mehr mit dem Körper auseinanderzusetzen. „Es geht nicht ohne den Körper“, wurde mir klar vor Augen geführt. Also sah ich mich nach anfänglicher schulmedizinischer Behandlung, die mich nicht zufrieden stellte, da sie nur medikamentöse Therapievorschläge hatte, nach alternativen Ideen um und es geht mir bis heute gut damit.

Ich betrachte meine Ausbildung noch nicht als abgeschlossen, denn man lernt nie aus solange man lebt und das Leben bietet mir bestimmt noch die eine oder andere Herausforderung, woran ich wachsen kann.

Mein Therapieansatz

Ursachen für Krankheiten und Konflikte können dem seelischen, geistigen oder körperlichen Bereich entstammen. Heilung ist nur auf ganzheitlicher Ebene möglich, wenn man Körper, Geist und Seele als eine Einheit betrachtet.
Ich unterstütze und begleite Menschen dabei, die Ursachen ihrer Probleme und Krankheiten zu finden und zu lösen und so Heilung ohne Symptomverschiebung zu erreichen. Ich möchte sie stärken in ihrem ureigenen Potential und in ihren Kompetenzen im Sinne von Hilfe zur Selbsthilfe.

Ich vermittel Techniken, wie Sie ihren Alltag stressfreier und bewusster gestalten können und unterstütze sie ihren Lebensweg zu finden.

Jeder Mensch hier auf der Erde ist wichtig und hat eine Lebensaufgabe, die es zu finden gilt. Krankheiten und Konflikte sind teils große Chancen, den wahren Sinn im Leben zu finden, z.B. eine Aufgabe, die einen voll und ganz erfüllt und Glück und Zufriedenheit schenkt. Manchmal wollen uns Probleme und Krankheiten wachrütteln. Sie wirken meist erst belastend auf uns, wie ich auch aus eigener Erfahrung weiß, bergen aber die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln.

Ganzheitliche Heilung ist ein Weg, auf dem ich sie gerne begleiten und unterstützen will, hierbei kann ich aus einem reichhaltigen und vielfältigen eigenen Erfahrungsschatz und Spektrum an Techniken schöpfen, die gut kombinierbar sind. Wir alle haben die Kraft uns zu verändern und ein Recht auf ein gesundes, glückliches und heiles Leben.