Heilpflanzen-die Göttinnen Kraft von Mutter Erde

 

Für unsere Heilung schenkt uns Mutter Erde vielfältige Kräuter, Blumen oder auch Wurzeln.

Da ich selbst vor ein paar Jahren an einer Autoimmunerkrankung erkrankte, habe ich mich intensiv mit alternativen und natürlichen Heilmethoden hierfür beschäftigt. vor allem mit Heilpflanzen.

In eigener Erfahrung habe ich vielfältige Ansätze ausprobiert und es geht mir gut damit. Auch wenn es dutzende von unterschiedlichen Autoimmunerkrankungen gibt, sind viele Paralellen festzustellen. Das Krankheitsgeschehen richtet sich immer gegen den eigenen Körper, wenn auch gegen unterschiedliche Systeme und Bereiche. Meine Heilansätze helfen , den Körper im Allgemeinen und besonders das Immunsystem wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Da wir aber alle Individuen sind mit unserer ganz eigenen Geschichte muß im Einzelfall immer geschaut werden, welche Heilpflanze oder welches natürliche Präparat unterstützend wirken könnte und welche Maßnahmen sinnvoll sind. Es wirkt nicht alles bei jedem gleich gut. Jede Pflanze ist aus schamanischer Sicht eine Seele für sich und diese Pflanzenseele geht mit der Seele des zu Heilenden in Verbindung oder auch nicht. Es gibt nicht nur die körperliche Wirkung des Heilkrautes, sondern auch eine seelische, emotionale oder sogar mentale Wirkung.

Da ich jeden Menschen in seiner Ganzheit von Körper, Geist und Seele betrachte, schaue ich immer auch nach eventuellen seelischen, emotionalen oder mentalen Ursachen für die Erkrankung und schau auf einer schamanischen Innenreise, welche Heilpflanze sich zeigt oder eventuell auch welch andere Möglichkeiten für die Heilung gegeben sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.